PDFDruckenE-Mail

Was zeichnet einen guten Ersthelfer aus?

  • Umgang mit Verletzten
  • Organisation bei Arbeitsunfällen
  • das Ergebnis von Erster Hilfe Schutz beurteilen
  • festgelegte Erste Hilfe Maßnahmen umsetzen können
  • Wirksamkeit der Erste Hilfe Maßnahmen überprüfen
  • Erinnerungsvermögen für die Dokumentation nach Arbeitsunfällen!

 

Die gesetzliche Ersthelferverordnung besagt...

  • im Jährlichen Rhythmus spätestens nach zwei Jahren muss eine Ersthelferschulung erfolgen nach BGV A1 & A2 und BGI 509 (Erste Hilfe im Betrieb)
  • das Arbeitsschutzgesetz fordert von allen Arbeitgebern die Beurteilung der Erste Hilfe Bedingungen.

 

Pribond bietet Ihnen

  • Ausbildung von Ersthelfern das entspricht 9 Unterrichtseinheiten a' 45 min.
  • Fortbildung von Ersthelfern das entspricht 9 Unterrichtseinheiten a' 45 min zertifiziert durch die Berufsgenossenschaften


Inhaltliche Schwerpunkte

  • das Ergebnis von Erster Hilfe Schutz beurteilen
  • die festgelegten Erste Hilfe Maßnahmen umsetzen
  • die der Wirksamkeit der Erste Hilfe Maßnahmen überprüfen
  • richtiges Vorgehen bei Arbeitsunfällen
  • Ihren betrieblichen Erste Hilfe Schwerpunkten angepasste praktische Erste Hilfe Techniken
  • Alarmierung im Notfall
  • Hilfsmittel und deren Einsatz

Unsere Schulungen finden selbstverständlich auf Wunsch bei Ihenen vor Ort statt.

  • abgestimmt & zugeschnitten speziell auf Ihre betrieblichen Schwerpunkte!
  • Alle Teilnehmer erhalten einen Erste- Hilfe Leitfaden & eine Teilnehmerbescheinigung.
  • Wann wurden Ihre Ersthelfer zuletzt geschult?
  • Die Kosten für betriebliche Ersthelferschulungen werden von den Berufsgenossenschaften übernommen

    Tipp! Nutzen Sie  Kurzarbeit  für Ersthelferschulungen, es spart dem Unternehmen Kosten!Ich mache Sie fit! Ihre Sicherheit durch Training Pribond freuet sich darauf, Sie in einer der interesannten Schulungen begrüßen zu dürfen!